Journal für Erd- und Menschenverstand

Nachlesen, mitschauen, querdenken, mitschreiben, vertiefen, entdecken, gestalten. Menschen-Geschichten, Erd-Geschichten, Liebes-Geschichten und viele Fäden dazwischen.

Wind of Change

Am 10. September 1989 öffnete Ungarn seine Grenze nach Österreich und bereits in der ersten Nacht reisten 10.000 DDR-Bürger aus. Ich habe sie nicht verstanden damals..

Heute Morgen - 4h23

Was für ein wunderschöner, aufregender, lebendiger Frühlingsmorgen in dieser verrückten, seltsamen Zeit - noch mal richtig kalt - raureifig, zart, klar, still, rosa…

Versprochen, ich mach's

Wann immer es mir möglich ist, gehe ich zur Ybbs, meinem Heimatfluss. Der Name Ybbs kommt aus vorkeltischer Zeit und heißt so viel wie „schnell fließend“. Ich empfinde mein eigenes Grund...

Gedanken aus Übersee

Heute ist hier in Pahia im Norden der Nordinsel von Neuseeland der 31. März 2020, Tag 6 nach dem vollständigen lockdown, auch des öffentlichen Verkehrs. Nur Supermarkets für Lebensmittel ...

Werden uns Lichter aufgehen?

Wie vermutlich auch du, gehe ich einkaufen, was es für das tägliche Leben braucht. Beim Eingang verwende ich zum Schutze aller das Desinfektionsmittel...

Wohin nur als Idoso

Berlin Ende Februar, ein kühler, regnerischer Tag. Ich gehe auf dem Kurfürstendamm zur nächsten U-Bahnstation vorbei an der Gedächtniskirche...