Sinnvoll, naturnah, lebendig

Naturagogik ist eine sozialpädagogische Methode und folgt dem Natur-Dialog Ansatz. Sie ermöglicht naturverbundene, sinnlich-konkrete und körperbezogene Tagesstrukturen, unterstützt die Verbindung zu einem uns angemessenen, natürlichen Rhythmus und richtet den Fokus auf Lebendiges. Sinnvolles Werken und Ernten, am Feuer kochen, gemeinsam Tätigsein – all dies steigert Wohlbefinden. Die Verbindung zur zyklischen Balance der Natur stärkt Menschen in ihrer eigenen salutogenetischen Kraft. Naturagogik wird in Kooperation von analog und nature&healing entwickelt und angeboten. Herzlich willkommen.

Naturagogik Lehrgang Februar - November 2020

Viele Institutionen suchen nachhaltige und sinnstiftende Tagesstrukturen, die niederschwellig und doch wirksam freudvolles gemeinsames Tun und Lernen ermöglichen. Hier setzt die Naturagogik an: sie schult in der Gestaltung von Angeboten zum konkreten und sinnhaften Tun in Hof, Garten und im Übergang zu naturbelassenen Umgebungsräumen. Für die begleitende Gesprächsführung mit Klient*innen erlernen die Teilnehmenden Formate und Grundlagen des Natur-Dialog-Ansatzes.
Die Weiterbildung richtet sich an Sozialpädagog*innen, Aktivierungsfachleute, FABE, Arbeitsagog*innen, Gärtner*innen. Menschen mit einem aktuellen Praxisfeld für Naturagogik oder mit einem "Umwidmungswunsch" für ihren Boden.

Die Weiterbildung ist als Jahreswerkstatt angelegt. Erfahrungslernen ist unsere Lehr-Basis; lebendig und humorvoll. Die Fragen und Ressourcen der Teilnehmenden, Begeisterung, gemeinsames Forschen und Dialog sind Orientierungspunkte inder Gestaltung der Tage. Das Kochen der Mahlzeiten ist ein wesentlicher Bestandteil der Naturagogik und in die Weiterbildung integriert.
Die Mehrheit der Kursstunden findet im Freien statt: rund um das Haus, im Garten, im nahen Wald. Das Modul 4 ist ein Naturmodul, in dem draussen übernachtet wird.

 

ORGANISATORISCHES

Zeit
Feb  - Nov 2020
18 Präsenztage
3 Intervisionstage, 1 Projekttag

Leitung
Konstanze Thomas
Hans-Peter Hufenus
Astrid Habiba Kreszmeier
und Gastreferenten

Kosten
CHF 4'300.-

Orte
Rosenhof Stein AR
Naturräume Schweiz

Kooperation mit
analog gmbh

Weitere Informationen
www.naturagogik.ch
 

 


PROGRAMM ÜBERBLICK

Modul 1 · Vielfältiges Wahrnehmen
05 - 07 FEB 2020 | Rosenhof

Modul 2 · Boden bereiten
20 - 11 APR 2020 | Rosenhof

Modul 3 · Samen in die Erde bringen
18 - 19 MAI 2020 | Rosenhof

Modul 4 · In Dialog kommen
01 - 03 JUL 2020 | Rosenhof und Naturraum

Modul 5 · Reifen und Ernten
07 - 09 SEP 2020 | Rosenhof

Modul 6 · Verwandeln
18 - 20 Dez 2020 | Rosenhof

 

Mehr Infos siehe im Detailprogramm und bei weiteren Fragen sind wir gerne per mail oder telefonisch da. Tel +41 71 571 19 00.