Regeneratives Engagement

Das Natur-Dialog Forum 2021 nimmt Brachen in den Blick: Wozu braucht es sie? Wo gibt es sie noch? Was erzählen und lehren sie? Ob Brachland oder Kulturbrache - Brachen sind Räume tiefer, natürlicher Erneuerung, sie regenerieren Benütztes, Ausgelaugtes, Ausgebeutetes, Verdrängtes. Brachen lassen Raum und haben ihren eigenen Rhythmus - wir laden ein mit ihnen zu lernen.

Forum 2021 | Brachen-Dialoge | 18 - 19 SEP

Unser diesjähriges Forum startet am Samstag, 18.9. um 15h in der Stadionbrache in Zürich. Ein besonderer Ort, der vielen Menschen, Pflanzen, Feuern, Notwendigkeiten, Träumen, Experimenten und Bewegungen Raum lässt. Dort werden wir schauen, entdecken, lernen aber auch geniessen und feiern.

Am Sonntag laden wir an den Rosenhof zu Vertiefungen und Netzwerkarbeit.

Programm Mitte Juli erhältlich

 

Es laden herzlich ein
Christian Mulle, Konstanze Thomas, Sinha Weninger, Phillipe Crameri, Hans-Peter Hufenus, Habiba Kreszmeier

 


Ein Blick ins Forum 2019